Synprodo übernimmt sämtliche EPS-Betriebsaktivitäten von Van der Heijden

Montag 26 Juli 2010
WIJCHEN – Synprodo bv hat heute nach eingehender Beratung mit Herrn L. van der Heijden, Inhaber der Van der Heijden Nederland Polystyreen Schuim bv, alle EPS-Betriebsaktivitäten übernommen. Van der Heijden ist bereits seit mehr als 30 Jahren in der Branche aktiv und hat sich einen hervorragenden Ruf als Entwickler und Hersteller von EPS-Produkten für die Bau- und Verpackungsindustrie erworben.

Herr L. van der Heijden ist sehr glücklich über diese Übernahme, da so die weitere Belieferung der Kunden der Firma Van der Heijden sichergestellt ist. Leo van der Heijden: „Synprodo ist meiner Ansicht nach der beste Partner, um das Unternehmen, das ich in über 30 Jahren aufgebaut habe, fortzuführen. Synprodo verfügt über den modernsten EPS-Produktionsapparat in Europa und bietet hervorragende Dienstleistungen, die exakt auf die Wünsche meiner Kunden abgestimmt sind. Darüber hinaus produziert Synprodo seine eigenen Grundstoffe und bietet einzigartige, patentierte Erzeugnisse, von denen meine Kunden auch in der Zukunft profitieren können. Für mich ist das eine fantastische Kombination, die auch meinen Abnehmern viel Vertrauen schenken wird!“

Will Kemperman, Hauptgeschäftsführer von Synprodo: „Ich bin sehr froh über diese Übernahme, da die Tätigkeiten von Van der Heijden nahtlos an das Angebot von Synprodo anknüpfen. Von dieser Kräftebündelung werden insbesondere die Abnehmer profitieren.“

Synprodo bv
Synprodo bv ist ein führender Anbieter von EPS- und EPP-Produkten für die Verpackungsindustrie, den Kälte- und Klimasektor, die Nahrungsmittelindustrie, den Gartenbau und die pharmazeutische Industrie. Das Unternehmen unterscheidet sich durch seine proaktive Form des Mitdenkens mit den Kunden. Dank einer umfassenden, bewährten Produktentwicklungsstrategie ist das Unternehmen wie kein anderes in der Lage, attraktive Lösungen zu bieten, die perfekt auf die Wünsche und Anforderungen der Kunden abgestimmt sind.

Ein gutes Beispiel hierfür ist die Entwicklung von BioFoam®. Dieses innovative Produkt ist der erste kompostierbare Schaumstoff, der hinsichtlich seiner Eigenschaften und Formfreiheit mit EPS vergleichbar ist. Für dieses aus pflanzlichen Abfällen hergestellte Material wurde Synprodo kürzlich mit dem renommierten 'MKB Top 100-Innovationspreis’ ausgezeichnet.

Synprodo ist ein Unternehmen der Synbra Holding bv., einer Organisation, die Unternehmen in ganz Europa betreibt, unter anderem in Deutschland, Frankreich, England, Portugal, Dänemark und den Niederlanden. Synbra ist als Zulieferer für EPSEPP und andere Kunststoffe tätig. Synprodo verfügt über modernste Design-Einrichtungen, einen ultramodernen Maschinenpark, innovative Rohstoffe, moderne Forschungs- und Entwicklungsabteilungen und ein umfassendes Recyclingsystem.